Wie funktioniert Eurolotto?

Sie sind hier:
< Zurück

Das Eurolotto funktioniert wie folgt: Man tippt auf 5 von 50 Hauptzahlen (1-50) und auf 2 aus 10 Eurozahlen beim EuroJackpot  oder auf 2 aus 12 Sternzahlen bei EuroMillions.

Bei beiden Eurolotto-Varianten kann man mit den 7 richtigen Gewinnzahlen den jeweiligen Jackpot gewinnen.

Beim EuroJackpot kann man folgende Gewinnklassen belegen (zusätzlich ist auch die Gewinnwahrscheinlichkeit angegeben):

Gewinnklasse Anzahl richtig getippter Gewinnzahlen Gewinnwahrscheinlichkeit Anteil an der Gewinnsumme
1 5 Gewinnzahlen + 2 Eurozahlen 1 zu 95344200 mindestens 10 Mio. € / 36%
2 5 Gewinnzahlen + 1 Eurozahl 1 zu 5959013 8,50%
3 5 Gewinnzahlen 1 zu 3405150 3,00%
4 4 Gewinnzahlen + 2 Eurozahlen 1 zu 423752 1,00%
5 4 Gewinnzahlen + 1 Eurozahl 1 zu 26485 0,90%
6 4 Gewinnzahlen 1 zu 15134 0,70%
7 3 Gewinnzahlen + 2 Eurozahlen 1 zu 9631 0,60%
8 2 Gewinnzahlen + 2 Eurozahlen 1 zu 672 3,10%
9 3 Gewinnzahlen + 1 Eurozahl 1 zu 602 3,00%
10 3 Gewinnzahlen 1 zu 344 4,30%
11 1 Gewinnzahl + 2 Eurozahlen 1 zu 128 7,80%
12 2 Gewinnzahlen + 1 Eurozahl 1 zu 42 19,10%

EuroMillions weist hingegen mehr Gewinnklassen und andere Gewinnwahrscheinlichkeiten auf:

Gewinnklasse Anzahl richtig getippter Gewinnzahlen Gewinnwahrscheinlichkeit Anteil an der Gewinnsumme
1 5 Gewinnzahlen + 2 Sterne 1 zu 139838160 min. 17 Mio. / 32,00 %
2 5 Gewinnzahlen + 1 Stern 1 zu 6991908 4,80%
3 5 Gewinnzahlen + 0 Sterne 1 zu 3107515 1,60%
4 4 Gewinnzahlen + 2 Sterne 1 zu 621503 0,80%
5 4 Gewinnzahlen + 1 Stern 1 zu 31075 0,70%
6 3 Gewinnzahlen + 2 Sterne 1 zu 14125 0,70%
7 4 Gewinnzahlen + 0 Sterne 1 zu 13811 0,50%
8 2 Gewinnzahlen + 2 Sterne 1 zu 985 2,30%
9 3 Gewinnzahlen + 1 Stern 1 zu 706 2,20%
10 3 Gewinnzahlen + 0 Sterne 1 zu 314 3,70%
11 1 Gewinnahl + 2 Sterne 1 zu 188 6,50%
12 2 Gewinnzahlen + 1 Stern 1 zu 49 17,60%
13 2 Gewinnzahlen + 0 Sterne 1 zu 22 18,00%

Weitere Informationen findet ihr auf den jeweiligen Hauptseiten zum Eurojackpot und zu den Euromillions.